... und Ihr lächeln gewinnt.

Keramikverblendkronen

undefined

Bei weit fortgeschrittener Karies bzw. starkem Verlust von Zahnsubstanz ist die Versorgung mit einem Inlay oder einer Teilkrone nicht mehr möglich. Hier bietet sich mit der Überkronung des gesamten Zahnes eine in Bezug auf Ästhetik, Funktion und Haltbarkeit hochwertige Lösung. Eine Krone dient dem Wiederaufbau des Zahnes und wird vom Zahntechniker individuell gefertigt und so gestaltet, dass sie sich zu den Nachbarzähnen und den Zähnen im Gegenkiefer harmonisch eingliedert. Hierbei werden Biss, Form, Kontur und Kontaktpunkte berücksichtigt.

undefined

Eine lange Haltbarkeit wird garantiert. Die Krone ermöglicht eine dauerhafte Sanierung des erkrankten Zahnes unter Berücksichtigung Ihres individuellen Kauverhaltens. Eine Überkronung kann auch dazu dienen, Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Bei der Keramikverblendkrone wird der zahnfarbene Werkstoff schichtweise auf das Metallgerüst aufgetragen und gebrannt. Anschließend wird die Verblendung individuell nach Ihrer Zahnform und -farbe ausgearbeitet und hochglanzpoliert, so dass sie sich harmonisch in Ihre vorhandene Zahnreihe einpasst.

undefined

Die zahnfarbene Individualisierung erfordert ein hohes Maß an zahnärztlichem und zahntechnischem Können. Dafür erhalten Sie aber eine Versorgung, die von Ihren vorhandenen Zähnen kaum zu unterscheiden ist.

undefined

Kronen haben insgesamt ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Denn sie bieten in jeder Lebenslage sicheren Halt. Wie Studien belegen, sind nach zehn Jahren noch rund 85 Prozent der gefertigten Kronen intakt. Nach 20 Jahren ist es immerhin noch jede Zweite.

Wir sind für Sie da:

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.          8.00 - 14.00 Uhr
(oder nach Vereinbarung)

Zahntechnisches Labor Markiewicz GmbH & Co.KG

Johanneswerkstraße 3
33611 Bielefeld

Telefon +49 (0521) 98 28 00-0
Telefax +49 (0521) 8 01 68 01
eMail info[ät]markiewicz-dental.de

Wir sind für Sie da:

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr.           8.00 - 14.00 Uhr
oder nach
Vereinbarung